Kopfgrafik-Start

Sie sind hier: Heimat entdecken > Sehenswürdigkeiten > Schloß Gesmold

Schloß Gesmold

Schloß Gesmold erhielt sein barockes Aussehen im 17./18. Jahrhundert, doch seine Ursprünge reichen bis ins 12. Jahrhundert zurück. Von einer wehrhaften Verteidigungsanlage entwickelte es sich zu einer repräsentativen barocken Residenz.

Besichtigung im Rahmen von Gruppenführungen ab 10 Personen nach vorheriger Vereinbarung durch Teile des Schlosses sowie des Schlossgartens

Kosten: 5 Euro / Person

Die Familie von Hammerstein stellt den Innenhof des Schlosses für Autorenlesungen im Rahmen des Meller Sommers sowie für Theateraufführungen in englischer Sprache zur Verfügung.

Kontakt: Tel: 0 54 22 - 4 42 16

Internet: www.schloss-gesmold.de

::KONTENTUNTEN::